S55 AIRMIXer

Zentimeter breit
0
Kilogramm
0

Der S55 Airmixer ist ein Spritzroboter, der mit einem kombinierten Luft-Flüssigkeit-Spritzmast ausgestattet ist. In diesem Spritzbaum werden Luft und Flüssigkeit unter Druck in einer spezialen Mischkammer gemischt.

Auf diese Weise entsteht ein sehr starker Spritznebel, der tief in die Pflanzen eindringt. Für die Luftzufuhr befindet sich ein zusätzlicher Schlauchroller oben auf der Schlauchrolle für die Flüssigkeit. Dadurch ist der Roboter etwas höher geworden.

Der Spritzroboter ist allerdings sehr schmal und dadurch sehr wendig.

Mit dem AIRMIXer wird ein sehr kraftvoller Spritznebel erzeugt, der bei minimaler Luftbewegung tief in das Erntegut eindringt und so eine optimale Pflege ermöglicht.

Die kombinierte Luft-Flüssigkeit-Spritztechnik wird häufig bei Kulturen eingesetzt, die „schwieriger“ zu spritzen sind, wie zum Beispiel beim Rosen- und Gerbera-Anbau.

Diese Spritztechnik ist nicht mit luftunterstütztem Spritzen zu verwechseln. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass beim AIRMIXer die Luft bereits vor dem Verlassen der Düse mit der Flüssigkeit vermischt wird und so ein kraftvoller, gezielter Spritznebel entsteht. Wenn man Luftdruck zum Flüssigkeitsdruck hinzufügt, werden die Tropfen bei hoher Geschwindigkeit mit ein relativ niedrigen Luftdruck ausgestoßen (kinetische Energie).

Dadurch werden die Tropfen ohne starke Luftbewegungen auf den Pflanzen aufgetragen. Spritzen mit Luftunterstützung bedeutet, dass Luftbewegung den Spritznebel unterstützt.

Die Vorteile der AIRMIXer-Technik:

Während der Entwicklung des S55 AIRMIXer wurde vor allem darauf Wert gelegt, den gesamten Roboter leicht und wendig zu halten.

Und das ist gelungen!

Ich möchte mehr Informationen über

Schritt 1 von 2

Bitte, schicken Sie mir weitere informationen über